Login
Newsletter
Werbung

Thema: Opensuse: Richard Brown übergibt Vorstand an Gerald Pfeifer

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von klopskind am Di, 20. August 2019 um 16:41 #

Vielen lieben Dank an Richard Brown für die Jahre des Engagements, der Mühen und der Arbeit für, in und um openSUSE! Solche Entscheidungen zu treffen, ist nie leicht. Ich hoffe das Beste für ihn und das Projekt.


@Redaktion: Zwar haben sich die Distribution und das dahinterstehende Unternehmen schon mehrmals umbenannt, allerdings heißen sie seit einiger Zeit openSUSE (Distribution) und SUSE (Unternehmen). Was halten Sie davon, den Artikel entsprechend anzupassen? Was spricht dagegen (Lesesfluß/Lesbarkeit)?

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung