Login
Newsletter
Werbung

Mi, 28. August 2019, 14:37

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Gnome Foundation startet Coding Education Challenge

Die Gnome Foundation startet gemeinsam mit Endless einen Wettbewerb, der zu neuen Ideen führen soll, wie man das Programmieren mit freier Software lehrt. Der Wettbewerb besteht aus drei Runden und wird insgesamt 500.000 US-Dollar ausschütten.

Während die Gnome Foundation der Förderung des Gnome-Projekts dient, hat das deutlich größere Endless Network das Ziel, den Menschen vor allem in unterentwickelten Ländern Zugang zu Technologie und Internet zu verschaffen und ihnen zu ermöglichen, das Programmieren zu erlernen. Es entwickelt auch Hardware und das freie Betriebssystem Endless OS. Beiden Organisationen ist gemein, dass sie gemeinnützig sind und sich für ein starkes Open-Source-Ökosystem einsetzen.

Nun startet die Gnome Foundation mit der Unterstützung von Endless einen Wettbewerb, die »Coding Education Challenge«, der zu neuen Ideen führen soll, wie man das Programmieren mit freier Software lehrt. Hintergrund ist für die Gnome Foundation auch, dass auch freie Software Nachwuchsentwickler benötigt, die später einmal neue Projekte gründen oder die bestehenden weiterführen werden. Für Neil McGovern, den Geschäftsführer der Gnome Foundation, ist es von entscheidender Bedeutung, dass man die nächste Generation von Entwicklern schon früh an freie Software heranführt.

Die Organisatoren des Wettbewerbs sind gespannt darauf, was sich aus der Aufgabenstellung ergibt. Der Wettbewerb beginnt mit der Möglichkeit, Vorschläge einzureichen. Diese können von Einzelpersonen oder Teams kommen. In der ersten Runde des Wettbewerbs werden von diesen Vorschlägen die 20 vielversprechendsten ausgewählt und mit jeweils 6.500 US-Dollar gefördert. Diese 20 Projekte sollen in der zweiten Runde einen funktionsfähigen Prototyp erstellen. Am Ende dieser Runde werden fünf Gewinner gekürt, die jeweils 25.000 US-Dollar erhalten. Mit dieser Finanzierung sollen sie in der dritten Runde den Prototyp zu einem voll funktionsfähigen Produkt erweitern. Aus diesen fünf Projekten wird schließlich ein Gewinner gewählt, der weitere 100.000 US-Dollar erhält, sowie ein zweiter Platz mit 25.000 US-Dollar. Weitere Einzelheiten zum Wettbewerb werden auf der Gnome Webseite bekannt gegeben.

Werbung
Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung