Login
Newsletter
Werbung

Thema: SparkyLinux 2019.09 mit Xfce 4.14 verfügbar

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Töppke am Di, 3. September 2019 um 13:59 #

Sparky-Linux gefällt mir gut . Allerdings die 4.11 Version mit lxde.
Das läuft auf meinem Läppy (Haswell) flink wie ein Wiesel und ist Dank LXDE für mich sehr gut benutzbar. Warum man LXqT nun überall durchdrücken will, ist mir unverständlich.

https://sourceforge.net/projects/sparkylinux/files/lxde/

Hoffentlich wird lxde doch noch weiter gepflegt!

  • 0
    Von Töppke am Di, 3. September 2019 um 14:09 #

    Hier die Übersicht über alle Sparky Linux Varianten:

    https://sourceforge.net/projects/sparkylinux/files/

    :up:

    0
    Von Oiler der Borg am Di, 3. September 2019 um 15:40 #

    Warum man LXqT nun überall durchdrücken will, ist mir unverständlich.
    Es sieht schon nett aus, aber die Performance ist wirklich ein Tritt in die Eier!
    Es ist deutlich lahmer als XCFE oder Mate....
    Allerdings die 4.11 Version mit lxde.
    Das läuft auf meinem Läppy (Haswell) flink wie ein Wiesel
    dafür ist jetzt wohl die OpenboxVariante zuständig :huh:

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung