Login
Newsletter
Werbung

Thema: Manjaro stellt sich neu auf

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Astorek86 am Di, 10. September 2019 um 23:51 #


Absolut stabil bei Debian Stable ist vor allem das Verhalten der Software. Ich habe schlicht keine Lust mich ständig von geändertem Verhalten und neuen Bugs zum für mich ungünstigstem Zeitpunkt überraschen zu lassen.
Oh ja. War ein bisschen ungünstig auf meinem kleinen Testserver mit Nextcloud, als PHP während des Updateprozesses in der neuesten Version 7.3 ausgerollt wurde und besagte Nextcloud zu der Zeit überhaupt nicht kompatibel damit war.

Generell sind größere Umbauten im Linuxsystem selbst unter Arch natürlich etwas "schmerzhafter" als in anderen Distros. Als die Hardwareerkennung von HAL auf udev umgestiegen ist, war einige Handarbeit nötig; die Umstellung vom klassischen Init auf Systemd hat bei Anwendern vermutlich auch mehr Kopfzerbrechen verursacht als sie eigentlich sollte. Ganz schlimm war es, wenn man proprietäre Treiber für die Grafikkarte (AMD wie NVidia) nutzte; das konnte man nur mit einem LTS-Kernel wirklich sinnvoll nutzen, da jede neue Kernel-Majorversion quasi einem Lottospiel gleichkam, ob das System nun einen Blackscreen oder einen Kernelpanic produzierte...

Gut, der Fairness halber habe ich jetzt aber auch genau die Punkte herausgesucht, die nunmal systembedingt bei Rolling Release krachen müssen. Von diesen Problemen abgesehen war ich aber eigentlich ziemlich zufrieden mit Arch. Ich hatte aber irgendwann dann doch keine Lust mehr auch auf kleinere Feinarbeiten. Bei Arch musstest du dich darauf einstellen, dass der Paketmanager während des Updates plötzlich sagt, dass diese oder jene Configdatei händisch angepasst werden müsse, ansonsten überlebt der aktualisierte Daemon keinen Neustart. Unter Debian Stable hat man dieses Problem praktisch nie oder ist mir zumindest nie untergekommen...

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung