Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Ghul am Mi, 11. September 2019 um 13:03 #

Dass das System mit hoher Wahrscheinlichkeit gegen die Wand fährt, weiß ich schon lange - vermutlich länger als Du.

Du hast aber nicht 2013 die AfD gewählt, als du die Möglichkeitn dazu hattest. Denn genau deswegen wurde die gegründet und ist auch zur Wahl angetreten.

Hättest du den Vortrag aufmerksam verfolgt, dann hättest du jetzt gewusst, wie wir alle aus dem Schlamassel mit einem kleinen Beinbruch herausgekommen wären.
Jetzt aber sind wieder 6 Jahre rum und ein kleiner Beinbruch wird das nicht mehr.

Und dieses Euro-Gebashe ist Schwachsinn, weil es die Illusion nähren soll, alles würde wieder wie früher, wenn man den abschafft. Wird es aber nicht, denn die Welt hat sich auf zu vielen Gebieten verändert.

Nö, das ist Mathematik. Aber da müsstest du dich ja mal informieren um es zu verstehen.

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung