Login
Newsletter
Werbung

Thema: Mozilla konkretisiert Pläne für DNS über HTTPS

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Ghul am Di, 10. September 2019 um 05:20 #

Wann kapierst du, dass sich mein Kommentar auf folgende Aussage bezogen hat?

DNS-Anfragen kommen nicht mehr im Klartext beim Provider an/vorbei, aber dafür landen sie im großen Stil bei Cloudflare. Ich kann mir nicht vorstellen, das das die Herzen von Privacy-Befürwortern wirklich höher schlagen lässt.

Das sollte man eigentlich schon am Kontext und meiner Empfehlung Server vom CCC erkennen.

Fazit:
Erst lesen, dann verstehen, dann denken, dann erst schreiben.
Schreib dir das auf und lern das.

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung