Login
Newsletter
Werbung

Thema: Google testet DNS over HTTPS in Chrome 78

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
4
Von Josef Hahn am Mi, 11. September 2019 um 11:36 #

> Kann mir mal jemand erklaeren, wo der Nutzen fuer den Anwender ist?

Gibt keinen. Der Anwender war nur zu blöd, sich dagegen sichtbar zur Wehr zu setzen.

> Irgendwie unterlaeuft das doch nur DNS basierte Werbe-, Malware- und Trackingblocker

Ja, genau darum geht es. Du sollst nicht selbst an der Infrastruktur fummeln! Du sollst konsumieren, was die großen Klubs dir geben!

> Sorry, bei mir bleiben weiterhin 1.1.1.1, 8.8.8.8, 8.8.4.4 und alle weiteren, die ich finde, fuer Port 443 auf dem Router gesperrt.

Warten wir mal das nächste Jahrzehnt ab. Da wird sich vermerkt auch die Justiz diesen Themen annehmen. Und da könnte es dir passieren, dass sowas justiziabel wird!


... aber: Schweig still. Das will _niemand_ hören! Es führt nur "unter den Threshold"!

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung