Login
Newsletter
Werbung

Di, 17. September 2019, 13:09

Software::Distributionen::CentOS

CentOS 8 erscheint in einer Woche

Am 4. Juli hatte das CentOS-Team die Freigabe von CentOS 8 binnen zwei Monaten in Aussicht gestellt. Letztlich wurden es noch drei Wochen mehr, doch der 24. September ist nun fest als Termin für CentOS 8 eingeplant.

centos.org

CentOS ist eine Linux-Distribution von Red Hat, die auf demselben Quellcode beruht wie Red Hat Enterprise Linux. Red Hat hatte das zuvor eigenständige Projekt im Januar 2014 übernommen, um es als freie und kostenlose Alternative zu Red Hat Enterprise Linux für alle anzubieten, die keinen kommerziellen Support von Red Hat benötigen. Auch wenn es dafür keine Garantie gibt, ist CentOS faktisch weitestgehend kompatibel mit Red Hat Enterprise Linux.

Neue Versionen von CentOS folgen in der Regel mit einem Monat Verzögerung nach einer neuen Version von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) - wie zum Beispiel bei der Version 7.6. Mit Version 8.0 ist das allerdings nicht so einfach, denn der Versionssprung von 7.x auf 8, den RHEL im Mai 2019 vollzogen hat, bedeutet, dass es sehr viel mehr Änderungen gibt als bei einer bloßen Aktualisierung wie von 7.5 auf 7.6. In der Tat bringt RHEL 8 sehr viele grundlegende Änderungen, einen um viele Generationen neueren Linux-Kernel, die Umstellung der Paketverwaltung von YUM auf DNF und vor allem die Neuorganisation der Pakete in sogenannte »Application Streams«.

Am 4. Juli hatte das CentOS-Team noch geschätzt, dass die Freigabe von CentOS 8 noch ein bis zwei Monate benötigen würde. Dies wäre wohl auch gelungen, doch zwischenzeitlich veröffentlichte Red Hat RHEL 7.7. Das CentOS-Team entschied, der Entwicklung von CentOS 7.7 Priorität einzuräumen, da die Benutzer CentOS 7 produktiv einsetzen, CentOS 8 dagegen noch nicht. Obgleich CentOS 7.7 noch nicht angekündigt wurde, scheint diese Arbeit abgeschlossen zu sein, so dass das Team mit Version 8 fortfahren konnte. Auch diese Arbeit ist nun abgeschlossen, wie man auf der Wiki-Seite sehen kann, die über den Umfang und Fortschritt der Arbeiten informiert. Lediglich die Freigabe von CentOS 8 muss noch vollzogen werden. Als Termin wurde der 24. September festgelegt. CentOS 8 wird somit in einer Woche als 64-Bit-System für x86, PowerPC und ARM erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Super (Verfluchtnochmal_5987108, Do, 19. September 2019)
Re: Super (Axel VOSS, Mi, 18. September 2019)
Super (SirStephanikus, Mi, 18. September 2019)
Re[2]: Super Leistung und schonmal vielen Dank! (Andre, Di, 17. September 2019)
Re: Super Leistung und schonmal vielen Dank! (Andre, Di, 17. September 2019)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung