Login
Newsletter
Werbung

Thema: Gnome Foundation geht gegen Patentklage vor

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von Alf am Di, 22. Oktober 2019 um 16:52 #

Das ist ja so typisch für Patent Trolle. Sie klagen skrupellos irgendwas und dann wird gesagt, mit dem bezahlen einer gewissen (hohen) Summe wird die Klage fallengelassen. In der Hoffnung, dass jemand das Geld bezahlt, ohne Rückfrage.
Wir sind leider in einer Welt angekommen, in der nur noch das große, schnelle Geld zählt, aber keine moralischen und menschlichen Werte. Wer seines Gewissens wegen so etwas nicht duldet, wird bestenfalls als Memme bezeichnet.
Allerdings müsste auch die Patentkommission verklagt werden, da diese überhaupt solche Patente mit 'Prior Art' an Patenttrolle vergibt

  • 1
    Von Leigh M. am Di, 22. Oktober 2019 um 17:42 #

    Allerdings müsste auch die Patentkommission verklagt werden, da diese überhaupt solche Patente mit 'Prior Art' an Patenttrolle vergibt

    Warum? Die US-Patentkommission hat sich doch an US-Recht gehalten? Das ist halt der Nachteil, wenn man seinen Hauptsitz seiner Organisation in den USA hat....

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung