Login
Newsletter
Werbung

Mi, 30. Oktober 2019, 08:25

Software::Distributionen::BSD

Humble Book Bundle bietet »Linux & BSD Bookshelf«

Das neueste Humble Bundle bietet noch für fast drei Wochen 20 Bücher zu Linux und BSD. Ein Teil der Einnahmen wird von dem E-Shop gespendet.

Linux & BSD Bookshelf

Humble Bundle

Linux & BSD Bookshelf

»Bezahle was du willst« ist das Motto der Humble-Bundle-Reihe, die meist Spiele, aber auch Bücher oder Software für wenig Geld bietet und einen Teil des Erlöses spendet. Derzeit bieten die Macher erneut ein englischsprachiges Bücherbündel zum Thema Linux und BSD in Zusammenarbeit mit dem Verlag No Starch Press an. Drei Bündel zu Mindestpreisen von 1, 8 und 15 US-Dollar stehen zur Auswahl. Der 1994 gegründete Verlag hat sich auf Technikthemen rund um Programmieren, Hacking und die Maker-Szene spezialisiert. Bereits im Sommer 2018 wurde eine Humble-Bundle-Aktion mit No Starch Press unter dem Titel »Linux Geek« angeboten. Käufer des damaligen Bündels sollten vor dem Kauf die Titel vergleichen, da einige der jetzt angebotenen Bücher bereits im damaligen Angebot enthalten waren.

Das derzeitige Angebot kann ab 1 US-Dollar erworben werden. Dieses Basispaket umfasst 7 Bücher, die sich unter anderem mit Shell-Scripting, Debugging-Methoden, Linux-Firewalls und Einzeilern in Perl beschäftigen. Ab 8 Dollar kommen Bücher zu Gimp, Inkscape, Blender und OpenBSD hinzu. Wer das gesamte Bündel erwerben möchte, muss mindestens 15 Dollar investieren. Damit werden unter anderem zusätzliche Werke zu TCP/IP, Basiswissen für Hacker, Autotools und FreeBSD freigeschaltet.

Alle Bücher sind wie immer frei von DRM und können in den Formaten PDF, ePUB und Mobi heruntergeladen werden. Der reguläre Preis der Bücher im Bündel wird mit über 700 US-Dollar angegeben. Ein Teil des Erlöses der Aktion wird gespendet. Der Käufer kann entscheiden, ob die Spenden an die No Starch Press Foundation oder die Electronic Frontier Foundation (EFF) gehen soll. Die Aktion läuft noch für 19 Tage, bisher wurden rund 6.500 Bündel verkauft. Die Bündel vom Sommer 2018 wurden über 30.000 mal bestellt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung