Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fairphone verkündet Partnerschaft mit Vodafone

11 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von der-don am Mi, 20. November 2019 um 15:28 #

Noch besser wäre allerdings, wenn nicht alle Teile des Telefons ungefähr alle 3 Wochen kaputt gehen würden, was mehr Müll verursacht, als mein iPhone. Das Failphone 2 war gut gedacht, schlecht gemacht. Habe es nach rund 10 Monaten wieder verkauft, als so viele Defekte waren, dass FF das Failphone ausgetauscht haben.

  • 0
    Von Friedrich am Mi, 20. November 2019 um 20:47 #

    Hm, da scheint die Qualität stark zu streuen. Ich habe mein FP2 im Januar 2016 bekommen ("one of the first") und es funktiontiert immer noch bestens. Nur ein neues Geäuse hatte ich mir zwischenzeitlich mal gekauft. (Der "Umbau" war super einfach möglich).

    • 0
      Von Nils F. am Mi, 20. November 2019 um 21:59 #

      Ebenfalls seit Januar 2016 dabei. Einige kleinere Garantiefälle gab es (3 in den ersten zwei Jahren). Tausch hat immer einwandfrei geklappt, die Menschen am anderen Ende der Leitung waren durchweg freundlich. Seitdem läuft's und ist im Geschäft wie zu Hause immer dabei. Als OS läuft seit gut 2 Jahren Sailfish. Durchaus zu empfehlen wenn man a) auf WhatsApp und b) auf Spiele verzichten kann und der Fokus eher auf Langlebigkeit und nicht so sehr auf neuen Features liegt.

      • 0
        Von jollauser am Do, 21. November 2019 um 12:53 #

        Mein Jolla 1 läuft seit mittlerweile 5 Jahren ohne Ausfall.
        Irgendwann mal gab es Probleme mit den Updates, da musste ich einen Gerätereset machen und alle Updates neu installieren, aber das war es dann auch schon.

        Das FP3 finde ich auch interessant und würde es mir holen, da das Jolla so langsam (vermutlich beim RAM) an die Grenzen kommt.
        Zumindest scheint es hier und da mal eine Art OOM Problematik zu geben, wenn man eine App startet und dadurch letztendlich eine andere abgeschossen wird.
        Aber das FP3 mit Sailfish ist leider keine Option, denn auf den Android Support kann ich nicht verzichten und den gibt es leider nur bei offiziellen Sailfish Ports von Jolla. :(
        Android selbst kommt nur als offiziell unterstütztes FP Open OS wie beim FP2 in Frage, da sieht es aber momentan noch nicht so aus als wenn es das fürs FP3 geben wird. :(:(

        Bliebe noch Sony (+Jolla Sailfish), aber Sony will ich nun wirklich nicht unterstützen.

        Muss das Jolla 1 halt noch etwas länger durchhalten ...

0
Von Matthias Dieter Wallnöfer am Mi, 20. November 2019 um 20:13 #

> Derzeit laufen die Vorbestellungen für die dritte Auflage des
> Fairphone, deren Auslieferung in diesen Tagen beginnen soll.
Die Auslieferung hat bereits eingesetzt, ich selbst habe mein vorbestelltes FP 3 schon erhalten. Aber es könnte gut möglich sein, dass es nun etwas warten heißt, wenn man erst jetzt bestellt...

  • 0
    Von Robert am Do, 21. November 2019 um 07:25 #

    Es gibt auch andere Partner bei denen man das Gerät auch jetzt schon direkt im Laden kaufen kann. Für die die nicht warten können. ;)

0
Von Max Sievers am Mi, 20. November 2019 um 23:47 #

Das Fairphone ist leider nicht fair zu den Benutzern bzw. Käufern. Nächstes Jahr kommen endlich zwei echte Fairphones heraus: das Purism Librem 5 und das Pine64 Pinephone.

0
Von Stahlwerker am Do, 21. November 2019 um 13:07 #

Das betrifft sowohl die Gewinnung der Rohstoffe, zu denen seltene Metalle und Mineralien gehören, als auch die Arbeitsbedingungen der Arbeiter in den Minen und bei den Halbleiterherstellern.

Und die Halbleiterhersteller geben dieser Mini-Firma (bezogen auf Huawei, Samsung, Apple, usw.) natürlich bereitwillig Auskunft darüber, wo deren Rohstoffe herkommen? Und außerdem lassen sich die Halbleiterhesteller die Fertigung von dieser Mini-Firma inspizieren? Wer's glaubt... :D

  • 0
    Von blablabla233 am So, 24. November 2019 um 11:03 #

    Huawei und Apple sind keine Halbleiterhersteller! TSMC ist einer und Samsung schon. Es gibt aber noch viele andere...und weshalb sollte das dem Kunden nicht gesagt werden? Klar der Preis fuer die Rohstoffe erhoehen sich, das ist dem Produzenten aber egal.

0
Von OiNoi am Do, 21. November 2019 um 17:52 #

Auf der einen Seite finde ich es gut, das Fairphone so einen großen Partner für den Verkauf gewonnen hat.

Andererseits sticht dieser Partner nicht gerade mit Kompetenz hervor. Im Gegenteil, das ist mir heute gerade erst so richtig klar geworden, nachdem ich mehrere Stunden in deren Hotline verbracht habe. Vodafone ist einfach nur ein unfähiger und inkompetenter Haufen! Von denen kaufe ich mit Sicherheit kein Fairphone!

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung