Login
Newsletter
Werbung

Thema: Flatpak 1.5.1 verbessert den Schutz der Anwendungen

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Juan am Do, 28. November 2019 um 13:22 #

Die GNOME Foundation würde als juristische Person hinter einem solchen spendenbasierten App-Store stehen.

Starke Unterstützung für Gnome Foundation gegen Patentklage.

Super! Dann würden eventuelle Schadensersatzzahlungen aus Patentklagen vorrangig aus dem Vermögen der juristischen Person "Gnome Foundation" bestritten und die eigentlichen Anbieter der Software wären nur zweitrangige Gläubiger.

  • 0
    Von Cuba am Fr, 29. November 2019 um 05:33 #

    ...und wenn dieser "Flatpak-Shop" dann unter Verantwortung der US-Amerikanischen "Gnome Foundation" läuft, gelten für die praktischerweise gleich US-Amerikanische Exportbeschränkungen, besonders für Kryptographie.

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung