Login
Newsletter
Werbung

Thema: Linux 5.5 entfernt sysctl-Systemaufruf

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von brum am Do, 28. November 2019 um 13:14 #

Das ist gängige Praxis, nach Änderung der Parameter diese mit dem Aufruf -p ohne Reboot aktiv zu machen.

  • 0
    Von Scipio am Do, 28. November 2019 um 16:37 #

    8ung, da gibt es einen Unterschied zwischen Kernelaufruf vs Programm.

    Programm:
    http://man7.org/linux/man-pages/man8/sysctl.8.html

    Aufruf/Kernel Funktion:
    http://man7.org/linux/man-pages/man2/sysctl.2.html

    Es ist Zweiteres ist geplant abzubauen.

    0
    Von Verfluchtnochmal_5987108 am Fr, 29. November 2019 um 20:30 #

    Versuch es mit basics verstehen, dann begreift du das Wort syscall in der headline und in Folge verstehst du vielleicht sogar den Artikel

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung