Login
Newsletter
Werbung

Thema: Linux 5.5 entfernt sysctl-Systemaufruf

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von Henry am Do, 28. November 2019 um 13:29 #

Der Systemaufruf sysctl(2) hat mit dem Kommando sysctl(8) nichts zu tun. Letzteres nutzt bereits das proc Filesystem und nicht etwa den Systemaufruf. Auch mit den Konfigurationsdateien /etc/sysctl.conf bzw. /etc/sysctl.d/*.conf hat der Systemaufruf nichts zu tun.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung