Login
Newsletter
Werbung

Thema: Linux Mint 19.3 Beta veröffentlicht

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Mampfi am Mi, 4. Dezember 2019 um 10:35 #

"Gimp macht in Mint 19.3 für das einfachere Drawing, wobei Gimp aber weiterhin in den Archiven verbleibt."

Vielleicht Platz nach "macht"?

  • 0
    Von Potz Blitz am Mi, 4. Dezember 2019 um 15:11 #

    Weiß jemand, welche Gimp-Version nun ausgeliefert werden soll?

    • 1
      Von klopskind am Mi, 4. Dezember 2019 um 16:00 #

      Wenn Linux Mint 19.3 wie laut Artikel tatsächlich auf Ubuntu 18.04 (Bionic) aufsetzt, läge es nahe, dass die selbe Version wie in Ubuntu ausgeliefert wird. Das wäre demnach diese.
      Es wäre noch denkbar, dass eine Aktualisierung über das backports-Archiv hineinkommt. Aber darauf würde ich nicht spekulieren, wenn man nicht gerade plant, selbst aktiv zu werden.

      Alternativ gäbe es folgende Lösungen (eine Übersicht):
      1) per PPA (nur experimentelle Entwicklerversion, keine Stabilitätsgarantie)
      2) per Snap
      3) per Flatpak (Diese Variante schlägt GIMP vor und sollte daher die empfohlene sein.)

      • 0
        Von Boogie am Do, 5. Dezember 2019 um 00:14 #

        Ja, klopskind, du hast was vergessen: das AppImage. .-) Deutlich kleiner als flatpak, deutlich schneller, und es gibt immer die neueste stable version und die allerneueste bleeding edge version. Cool!

0
Von Oiler der Borg am Mi, 4. Dezember 2019 um 12:11 #

basiert auf Ubuntu 18.04.3 mit Kernel 5.0 und wird noch bis 2023 unterstützt.

Bionic ist ursprünglich mit Kernel 4.18 angetreten

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung