Login
Newsletter
Werbung

Thema: Wielaard: Öffentliche Diskussion über GNU

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pointer am Do, 5. Dezember 2019 um 16:08 #

abort() in den USA satirisch zu kommentieren, ist doch eine super Idee von Richard Stallman gewesen,

Na ja, es ließe sich so einiges "satirisch kommentieren", nicht nur in den USA. Aber muss das unbedingt in eine man-page?

OK, um dies geht es wohl:


-@c Put in by rms. Don't remove.
-@cartouche
-@strong{Future Change Warning:} Proposed Federal censorship regulations
-may prohibit us from giving you information about the possibility of
-calling this function. We would be required to say that this is not an
-acceptable way of terminating a program.
-@end cartouche

Dass es sich hier um Satire handeln soll, ist sicher nicht für jeden erkennbar, schon gar nicht ohne den US-spezifischen Kontext. Ich meine, das hätte Stallman auch selbst merken können, was ihm und anderen viel Ärger erspart hätte.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung