Login
Newsletter
Werbung

Thema: Wielaard: Öffentliche Diskussion über GNU

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von blablabla233 am Fr, 6. Dezember 2019 um 10:56 #

Wenn Du von Gnome redest, der wurde nicht an Google oder Facebook verscherbelt sondern an RedHat, die wiederum wollen hip und cloud sein und packen "freiwillig?" gmail und facebook rein. Aber hey..es gibt i3 und iredmail also alles ersetzbar (bis auf die Suchmaschine, deren index so oder so als Weltkulturerbe gelten sollte)

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung