Login
Newsletter
Werbung

Di, 10. Dezember 2019, 09:46

Software::Distributionen::Ubuntu

Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll.

Canonical

Bereits des Öfteren hat Canonical seine Anwender zur Ausrichtung von Ubuntu befragt. So auch im Sommer 2017 beim Umstieg von Unity zu Gnome, wo es darum ging, welche Erweiterungen die Anwender gerne als Standard sehen würden. Damals beteiligten sich über 18.000 Anwender an der Umfrage. In einer neuen Befragung möchten Canonicals Entwickler jetzt die Ideen der Anwender zu Ubuntu 20.04 LTS sammeln. Die Umfrage spricht nicht nur Desktop-Nutzer an, sondern auch die Anwender von Ubuntu-Server und -Cloud. Auch die Nutzer anderer Distributionen oder Betriebssysteme können ihre Meinung und Ideen zu Ubuntu kundtun.

Canonicals Rhys Davies, der die Umfrage erstellt hat, erläutert im Ubuntu-Blog den Gedanken dahinter. Mit der Umfrage soll unter anderem verhindert werden, dass die Entwickler bei der intensiven Arbeit an der anstehenden LTS-Version betriebsblind werden und Trends und Ideen im Open-Source-Bereich übersehen. Die Entwickler wollen auch wissen, warum jemand Ubuntu anderen Distributionen vorzieht oder warum Ubuntu nicht zum Einsatz kommt. Fehlende Funktionen für den eigenen Arbeitsablauf sind ebenso gefragt wie besonders positive und negative Punkte der Distribution.

Die Umfrage umfasst ein breites Spektrum an Fragen. Es geht von demografische Fakten über einfache Fragen, wie »Ist Ubuntu ausreichend stabil?« hin zu Fragen wie »Was könnte Ubuntu tun, um Ihr Leben zu erleichtern?« oder »Wo sehen Sie die technologischen Wachstumsbereiche der nächsten zwei Jahre?«. Die Aktion läuft noch bis zum 10. Januar 2020 und die Beantwortung der Fragen soll nicht mehr als zehn Minuten Zeit beanspruchen. Die Ergebnisse werden nach der Auswertung veröffentlicht. Noch sei Zeit, so Davies, dass die Anwender Einfluss auf Aspekte von Ubuntu 20.04 LTS nehmen könnten. Darüber hinaus sollen die Ergebnisse auch Richtungshinweise für kommende Veröffentlichungen über Ubuntu 20.04 hinaus geben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung