Login
Newsletter
Werbung

Thema: CrossOver 19 mit diversen Neuerungen

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von crossover-user am Sa, 14. Dezember 2019 um 13:08 #

Aktuell setze ich es auf MacOS ein und habe mir auch eine Lizenz gekauft wegen dem 32-bit-Problem. Eigentlich bin ich ganz froh als langjähriger (sporadischer) WINE-Nutzer auch mal was Geld in die Entwicklung zu stecken.

Laut Webseite scheinen die ja alles recht schnell zu upstreamen, d.h. man könnte auch direkt WINE nutzen. Hat natürlich den Nachteil, dass eventuell nicht alles sofort funktioniert...

  • 0
    Von ChrisW am Sa, 14. Dezember 2019 um 13:15 #

    Laut Webseite scheinen die ja alles recht schnell zu upstreamen, d.h. man könnte auch direkt WINE nutzen. Hat natürlich den Nachteil, dass eventuell nicht alles sofort funktioniert...

    Andersrum wird ein Schuh daraus: Die neuesten Features landen zuerst in Wine und erst in Crossover, wenn sie hinreichend stabil sind. Das kann dann dazu führen, dass eine neue Version eines Windows-Programms zwar mit Wine läuft, aber nicht mit Crossover.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung