Login
Newsletter
Werbung

Fr, 20. Dezember 2019, 09:54

Software::Spiele

»Life is Strange 2« für Linux und Mac OS X vorgestellt

»Life is Strange 2« ist unter Linux und Mac OS X erschienen. Die Fortsetzung des Erstlingswerks erzählt in fünf Folgen eine Geschichte aus Staunen, Gefahr, Macht und Brüderlichkeit.

»Life is Strange 2«

steampowered.com

»Life is Strange 2«

Die preisgekrönte »Life is Strange«-Reihe geht mit dem Nachfolger von DONTNOD Entertainment weiter. Die Brüder Sean und Daniel Diaz sind nach einem tragischen und mysteriösen Vorfall in Seattle gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen und Richtung Mexiko zu fliehen, während sie sich mit Daniels neu manifestierter, telekinetischer Kraft befassen. Das Leben auf der Straße ist jedoch hart und Sean, jetzt voll und ganz für seinen viel jüngeren Bruder verantwortlich, erkennt schon bald, dass seine Entscheidungen auf der Reise gen Süden ihr Leben für immer verändern werden…

»Life is Strange 2« wird - wie auch schon der Vorgänger – in Form von Episoden erzählt, die sukzessive die Geschichte der Protagonisten aufdecken. Wie in den vorherigen Spielen der Reihe haben auch in dem neuen Titel die Entscheidungen des Spielers Konsequenzen im weiteren Spielverlauf. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle von Sean, der durch seine Entscheidungen die Entwicklung seines jüngeren Bruders beeinflussen kann.

Fotostrecke: 5 Bilder

»Life is Strange 2«
»Life is Strange 2«
»Life is Strange 2«
»Life is Strange 2«
»Life is Strange 2«
Das Spiel ist ab sofort als komplette Staffel für Linux und MacOS verfügbar. Verantwortlich für die Portierung zeichneten die Spieleportierer von Feral Interactive, die schon die Vorgängertitel »Life is Strange« und »Life Is Strange: Before the Storm« für die beiden Betriebssysteme umsetzten. Die Systemvoraussetzungen für Linux sind mindestens 4 GB RAM, eine Nvidia GeForce GTX 680 oder AMD Radeon R9 380 GPU mit 2 bzw. 4 GB VRAM sowie 42 GB Festplattenspeicher.

Die Kritiken für den Nachfolger sind ähnlich gelagert wie schon bei »Life is Strange«. Metacritic weist dem Titel einen Metascore von 77 von insgesamt 100 Punkten zu. Bei Steam liegt die Bewertung bei 85%. Der offizielle Preis des Spiels im Store von Feral Interactive liegt bei 39,99 Euro.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung