Login
Newsletter
Werbung

Thema: Torvalds: Benutzt kein ZFS!

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Ghul am Fr, 10. Januar 2020 um 20:44 #

Du kannst dem Error Checking des Controllers nicht vertrauen um Bit rots zu erkennen.

Deswegen soll man über ZFS auch keine logische Schicht, wie bspw. ein LVM schieben, der diese Informationen dann abstrahieren und für ZFS unsichtbar machen würde.

ZFS installiert man daher nicht in ein LVM und abstrahiert es auch nicht über VM Disks oder ein SW Raid und Co., sondern man installiert es raw direkt auf die Platte. Nur dadurch kann ZFS oder ein entsprechendes Dateisystem auch Bit Rots erkennen.

Es hat somit wesentliche Vorteile für die Datensicherheit, wenn das Dateisystem das SW Raid selber macht und deswegen ist das bei ZFS auch so gelöst und nicht anders.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung