Login
Newsletter
Werbung

Thema: Torvalds: Benutzt kein ZFS!

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pointer am Mo, 13. Januar 2020 um 10:58 #

Der gute Herr wird alt...

Was hat all das mit dem Alter von Torvalds zu tun? Der Verweis auf das Alter ist lächerlich und latent diskriminierend. Was kommt als Nächstes, die Exhumierung von "Trau keinem über 30!"?

Lieber Linus, mit der Frage, warum man es überhaupt benutzen wollen sollte, hast Du Dir keinen Gefallen getan... Einfach mal Anschauen hätte genügt, denn die Vorteile liegen so offensichtlich auf der Hand, daß einen die sehr naive Frage in diesem Fall wirklich unangenehm berührt.

Es ist unwahrscheinlich, dass T. hier mitliest. Falls Du Mumm hast: Seine Email-Adresse findest Du in der Maintainerliste der Kernelquellen.

Und überhaupt: Nicht ZFS steht hier abseits; hier stellt sich Linux abseits. Solche Entscheidungen aus einer Vormachtstellung heraus sind es aber, welche Alternativen die Möglichkeit geben, Boden gut zu machen.

-> https://www.realworldtech.com/forum/?threadid=189711&curpostid=189959

Die Aufnahme von ZFS in den Kernel wäre aufgrund der Lizenz- und Patentunsicherheiten auch aus meiner Sicht nicht zu verantworten.

Aber es steht ja allen, die die Aufnahme von ZFS in den Kernel fordern, frei, eine Petition an Oracle/Ellison zu richten. Oder die Konsequenzen eines verlorenen Rechtsstreits zu übernehmen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung