Login
Newsletter
Werbung

Thema: Thunderbird 68.4.1 schließt bereits ausgenutzte Sicherheitslücke

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pointer am Di, 14. Januar 2020 um 18:14 #

Alle updates werden dann direkt verteilt und könnnen manuell oder wenn ich mich nicht irre, automatisch erfolgen.

Man kann nach Updates suchen und diese automatisch installieren lassen. Letzteres geht aber nur, wenn TB in einem Verzeichnis installiert ist, das keine root-Rechte benötigt. In diesem Fall muss man das Update manuell vornehmen, ist aber auch keine große Sache.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung