Login
Newsletter
Werbung

Thema: Thunderbird 68.4.1 schließt bereits ausgenutzte Sicherheitslücke

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von klopskind am Fr, 17. Januar 2020 um 14:08 #

Selten ist mir ein dümmlicheres Argument untergekommen.
Es ist auch nicht das einzige...

Zitate:

The packages in the below repositories are not supported by openSUSE, meaning they may not be tested.
For new Linux and openSUSE users, it is recommended to use the four default repositories: OSS, Non-OSS, Update and Update-Non-OSS. Later on when you familiarize yourself with package management you can add more repositories, such as Packman.
Please make sure that you actually need a specific repository instead of blindly adding it. More repositories equates to more complexity in terms of software management, which means you will need some experience to avoid problems with your openSUSE operating system. In extreme cases system failure can occur.
Warning: Adding additional repositories can sometimes carry risks.
Quelle

Ihnen gingen wohl die Gegenargumente aus, oder warum sehen Sie sich gezwungen, sich hier mit einem ad hominem zu behelfen?

Was klopskind schreibt, ist wie üblich einfach dummes Zeug.
Das ist lediglich Ihre persönliche Meinung samt eines weiteren ad hominem.

Fazit: Im Selbstdisqualifizieren sind Sie Meisterin. Bravo!

  • 0
    Von Ach je ... am Fr, 17. Januar 2020 um 14:40 #

    Süß. Anfänger und Trolle wie klopskind sollten also fortschrittliche weiterführende Konfigurationen vermeiden. Danke für diese eindrucksvolle Bestätigung.

    • 0
      Von klopskind am Fr, 17. Januar 2020 um 15:16 #

      Das ist lediglich Ihre irrationale Meinung samt erneutem ad hominem und widerlegt den Wahrheitsgehalt meiner Aussagen nicht im Geringsten - keine Argumente, keine Diskussion.

      • 0
        Von Ach je ... am Sa, 18. Januar 2020 um 14:15 #

        Mit Trollen, die keine Ahnung haben und Systeme bashen, die sie nicht benutzen (vielleicht in der Jungsteinzeit mal gesehen haben) diskutiere ich nicht. Die lache ich aus. Und nenne sie Trolle.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung