Login
Newsletter
Werbung

Thema: Nvidia stellt Unterstützung für alte GPUs ein

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Ghul am Mi, 5. Februar 2020 um 17:14 #

Ich habe mit NVidia Karten kein Problem.

Dass die Treiber closed source sind, ist zwar unschön, aber dafür laufen die von mit den closed source Treibern ohne Probleme von Anfang an.

Wenn der Zeitpunkt erreicht ist, an dem der Support für die CS Treiber eingestellt ist, stecken die Karten bei mir ohnehin nicht mehr im Hauptrechner.
Und im Zweit- oder Drittrechner lasse ich die dedizierte GPU aus Stromspargründen so weit möglich, ohnehin weg.
Daher ist das mir mit dem Treibersupport gar nicht so wichtig.

Man sollte lediglich darauf achte, dass die CPU eine iGPU hat und man dafür Open Source Treiber bekommt, dann kann man den Rechner auch noch nach vielen Jahren als Arbeitsmaschine nutzen.
Gespielt wird ohnehin nur auf dem aktuell gehaltenen Gamingrechner.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung