Login
Newsletter
Werbung

Thema: Bareos 19.2.5 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von fork am Fr, 7. Februar 2020 um 16:33 #

Ich nutze seit Jahren BackupPC - ein deduplizierendes dateibasiertes Backup z. B. auf rsync/ssh - Basis. Das ist sehr sparsam im Speicherplatzverbrauch für Nutzdaten. Braucht nur ssh-Zugriff und rsync auf den zu sichernden Systemen.

Es ist sehr angenehm zu benutzen. Zwar web 1.0 aber im Betrieb einfach voll zufriedenstellend. Wenn Du es probierst, dann mit der Version 4.0(="neue" Version).

Ich würde sagen bareos ist noch etwas stärker skalierbar, aber dafür greift die Deduplikation afaik nur für Dateien innerhalb eines Backupzieles/Servers(man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege).

Snapshots sind bestimmt sehr effektiv, vor allem wenn man mal schnell auf einen alten Stand will. Ich bevorzuge lieber ein paar Klicks im Webinterface(Hat ja afaik bareos auch).

Zum Thema OSS-Backupsoftware siehe auch hier:

Thread im Debianforum zu Backupsoftware:
https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=167901

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert. Zuletzt am 07. Feb 2020 um 16:35.
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung