Login
Newsletter
Werbung

Thema: Meilenstein für freie Software in Dortmund

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von kamome umidori am Mi, 12. Februar 2020 um 10:29 #

Wenn Du nicht alles mit dem „Super-Duper-Framework des Jahres“ machst, sondern auf Text, `img`, `form`, `input`, `textarea` setzt, dann kannst Du das auch mit IE verwenden (oder jedem Standard-konformen Browser) – auch in vielen Jahren noch!

  • 0
    Von MalSaulusMalPaulus am Do, 13. Februar 2020 um 13:02 #

    Genau die ganzen Frameworks zeichen natürlich alle Komponenten mittels canvas, oder?

    Eher nicht, die verwenden genau deine genannten HTML-Elemente und da man modere JavaScript Features via Babel zu ES5 compilieren kann, laufen die auch auf sehr alten Browsern. Wobei ja mittlerweile jeder modere Browser auch ES6 unterstützt...

    • 0
      Von kamome umidori am Fr, 14. Februar 2020 um 10:30 #

      Das war auch ungefähr meine Rede – Du sprichst ja gerade nicht von „Super-Duper-Framework des Jahres“, sondern von in dieser Hinsicht ordentlich aufgebauten (z. B. https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_JavaScript_frameworks).
      Canvas wäre übrigens prima unterstützt (aber hoffentlich gibt es das nicht wirklich für ein allgemein zu verwendendes Framework).

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung