Login
Newsletter
Werbung

Thema: Webbrowser Vivaldi in Version 2.11 veröffentlicht

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von klopskind am So, 16. Februar 2020 um 01:15 #

Ich habe den Quelltext nicht heruntergeladen, hineingeschaut oder kompiliert. Die Änderungen an Chromium selbst sind wohl BSD-lizensiert, siehe hier. Chromium selbst, bzw. die Kompenenten, die es subsumiert, stehen unter diversen OSS-Lizenzen.

Interessant finde ich auch die Lizenzvereinbarung, insbesondere Punkte 3 & 5-8.

Ich bin juristischer Laie, aber effektiv werden damit viele Freiheit, die OSS in der Regel bietet, signifikant eingeschränkt. Außer einer Inspektion der Quellen oder deren Nutzung zur Kompilierung für den Eigenbedarf bleiben kaum noch andere sinnvolle Nutzungsszenarien übrig, oder? Außerdem besteht noch die Frage, ob das überhaupt fehlerfrei kompiliert. Chromium bedeutet kein Zuckerschlecken.

Die letzte Veröffentlichungen der Quellen stammt tatsächlich noch vom Dezember 2019.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung