Login
Newsletter
Werbung

Thema: Project Trident veröffentlicht erste stabile Version

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von msi am Mi, 19. Februar 2020 um 20:41 #

entweder dein Script ist posix konform oder ein bash Script

Keinesfalls ist jedes Shellskript, das nicht POSIX-konform ist, ein Bash-Skript. Es könnte sich ebenso gut um ein Zsh-, *ksh-, *csh- oder rc-Skript handeln. Kommt halt darauf an, in welcher Sprache es geschrieben ist.

  • 0
    Von Verfluchtnochmal_5987108 am Do, 20. Februar 2020 um 22:12 #

    Und in keinem der Fälle schreibt jemand mit Hirn /bin/sh oben hin und schon ist das Thema default shell keines mehr

    Wirklich so schwer zu verstehen?

    • 0
      Von msi am Fr, 21. Februar 2020 um 14:45 #

      Und in keinem der Fälle schreibt jemand mit Hirn /bin/sh oben hin[.]

      Außer eben in Fällen, in denen nichts weiter vorausgesetzt werden kann als eine POSIX-kompatible Shell, die aber gleichzeitig vorausgesetzt werden muss. Dass man dann auch nur POSIX-kompatiblen Shellcode schreiben darf, erklärt sich von selbst.

      Wirklich so schwer zu verstehen?

      Mir war der Unterschied von POSIX sh und Bash etc. bereits klar, bevor der Artikel erschienen ist. Es ging mir, was sicherlich nicht allzu schwer zu verstehen ist, lediglich darum, dass die Behauptung, ein Shellskript sei „entweder [...] posix konform oder ein bash Script“, schlicht falsch ist.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung