Login
Newsletter
Werbung

Thema: Gewinner des KDE-Video-Wettbewerbs vorgestellt

36 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von dominic-xfce am Mi, 26. Februar 2020 um 13:15 #

Schade, dass der Ton so sehr abgehakt klingt und zur sehr hohen Geschwindigkeit noch der Umstand kommt, dass der kurze Erklärungstext Bezug zum vorher gezeigten hat. Andersherum hätte man die Chance, sich ein Bild von dem zu machen, was kurz beschrieben wird.
Ich kenne die Auswahl nicht, aber das Sieger-Video kann mich nicht überzeugen...

0
Von Naja am Mi, 26. Februar 2020 um 14:30 #

Ganz schön stressig, das Video.

0
Von Gnome rult alles weg am Mi, 26. Februar 2020 um 16:12 #

Wann wird der Desktop präsentiert? Nach KDEDevelop habe ich das Video beendet, ausserdem bekommt man einen epileptischen Anfall bei diesem Dauergezappel.


Nett gemeint aber übertriebe Effektnutzung und am Thema vorbei.
Note 4 plus.

  • 0
    Von Nicht aufgepasst? am Mi, 26. Februar 2020 um 16:46 #

    "Ich sehe nur Anwendungen"

    Das könnte ein Grund sein, warum dieser Teil des Videos auch mit "Anwendungen" überschrieben ist.

    "Wann wird der Desktop präsentiert?"

    Vorher.

    • 0
      Von Josef Hahn xh am Mi, 26. Februar 2020 um 16:58 #

      Wie ernst kann man Leute nehmen, die Formulierungen wie "$WHATEVER rult alles weg" auf Leute loslassen?

      Das sind junge Männchen, die mit allen sich bietenden Mitteln auf Krampf ihre Maskulinität unterstreichen wollen.

1
Von Echter Linuxexperte am Mi, 26. Februar 2020 um 16:40 #

Wirklich schade.... es ist nich nicht soweit wie zum Ende von KDE 3.x... Nach über zehn Jahren...

Aber zumindest können bunte Bilder gemalt werden und die Hintergrundfarbe vom Filemanager angepasst werden... wie eindrucksvoll im Video dargestellt wird.

0
Von Josef Hahn xh am Mi, 26. Februar 2020 um 16:42 #

Ich würde mich den vernichtenden Urteilen der anderen Kommentare hier nicht in dem Maße anschließen. Aber ich habe nicht herausgefunden, wozu das gut ist. Versteht das jemand?! Also sooo ein Knüller, dass das jetzt sofort durch die Decke schießt und "viral geht", ist es ja nun auch nicht. Es ist ja schon relativ langweilig, hat wenig Pfiff/Witz, und fesselt kaum.

Naja, wenn es dem KDE-Team neue Mitstreiter erschlossen hat, war's ja erstmal nicht verkehrt.

... aber an diesem Bild (völlig Off-Topic) scrollt man beim Lesen so vorbei, und das fand ich einfach nur geil:

https://dot.kde.org/sites/dot.kde.org/files/1fde3_COMIC-SANS.jpg

  • 0
    Von #! am Mi, 26. Februar 2020 um 17:41 #

    Den Sinn verstehe ich auch nicht. Das gibt es von GNOME zu jedem Release aber ohne die schnellen Schnitte, die einen nichts erkennen lassen und mit voice-over.

    0
    Von Kernotter am Mi, 26. Februar 2020 um 18:19 #

    Die eventuellen neuen Mitstreiter werden sich leider auf dem gleichen Niveau bewegen.

    Herrscht in KDE zur Zeit eben die Ära von Nate "Wollen-ersetzt-Können" Graham.
    Der Aaron Seigo hatte wenigstens noch Ahnung von Softwareenwicklung, auch wenn einige seiner Ideen nicht nachhaltig waren (und sein Ego zu groß um das Feedback aufzunehmen). Die heutige Plasma-Architektur basiert immerhin noch zu großen Teilen auf seinem Design, mal abgesehen von QtQuick2-Umstellung.
    Schaut wohl so aus daß KDE kein Sicherungssystem gegen Mittelmaß oder gar Dilletanten hat. "Those who do decide" zeigt hier seine Kehrseiten, wenn vakante Plätze von erstbesten Selbstüberschätzern besetzt werden und dann kompetente Eingesessene vergraulen. Wie die Piratenpartei wird KDE von Mitläufern und Vollprofis langsam abgewürgt.
    Und die vom KDE e.V. angestellten Promo-Leute (das Spendengeld bei der Arbeit) müssen auf Teufel komm raus Promo-Aktivitäten machen, um ihre Anstellung zu rechtfertigen. Wie solche Video-Wettbewerbe.

    Ein Trauerspiel. KDE3 stand gut da, aber Plasma trotz einiger interessanter technischer Verbesserungen/Neuerungen ist der Weg der KDE-Karawane in die Wüste, mit vollem Blingbling. 10 Jahre Plasma, und die Nische wird immer kleiner.

0
Von theuserbl am Mi, 26. Februar 2020 um 23:22 #

Da hat KDE einen Video-Wettbwerb gestartet und keines der Gewinnervideos kommt meiner Meinung nach auch nur ansatzweise an die Qualität des von KDE selbst erstellten Videos ran:
https://www.youtube.com/watch?v=AyVJUOWko98

Da hätten sie sich den Wettbewerb fast sparen können.

1
Von Lolig am Do, 27. Februar 2020 um 04:15 #

Bestes Beispiel dafür, das Kde Plasma versagt hat.

  • 0
    Von Ach je ... am Do, 27. Februar 2020 um 16:34 #

    Nee bestes Beispiel dafür, wie Versager etwas bashen, was sie weder kennen noch nutzen.

    Das ganze KDE-Trolling hier zeigt es immer wieder: die größte Fresse haben die Leute, die KDE nicht nutzen.
    Die damit arbeiten, meiden dieses Forum inzwischen weitgehend.

    • 0
      Von Kexperte am Do, 27. Februar 2020 um 17:08 #

      KDE kann man nicht mehr nutzen. Denn KDE ist mittlerweile allein der Name der Entwicklercommunity... der Workspace heißt jetze Plasma.

      Aber vielleicht meinst du ja mit Versager, daß wir dir es versagen, weiterhin den Namen KDE für den Workspace zu benutzen. Da haste dann recht.

      Ansonsten sollte dir auffallen wieviel Detailwissen die Versager hier haben. Und sowas erlangt man eher, wenn man Dinge nutzt. Und sich darum sorgt. Statt sich die Dinge schönzusaufen.

      Ich nutze Plasma, weil der Rest noch doofer ist. Aber die Entwicjlungsrichtung stimmt aktuell nicht hoffnungsvoll was wenigstens die Optik und Qualität angeht. Trotz all der Vrebesserungen, die auch da sind, keine Frage (z.B. Speicherlast).

      Und ja, irgendwo tief in Plasma sogar werkelt Code noch, denn ich mal beigetragen habe.

      • 0
        Von Ach je ... am Do, 27. Februar 2020 um 17:26 #

        Ich denke, das ist den notorischen Bashern hier völlig egal.
        Sobald das Reizwort KDE oder halt Plasma fällt, geht *hier* jedes Mal dasselbe Szenario ab, oder willst du das abstreiten?
        Das geht schon in Richtung Pawlowscher Hund.

        • 0
          Von Kexperte am Do, 27. Februar 2020 um 17:38 #

          Überträgst du da vielleicht von dir? Jemand meckert über KDE bzw. Plasma -> muß ein Basher sein!
          Besser mal den eigenen Speichelfluss checken ;)

          Ich kann die Kritik in den Posts zu dieser Nachricht hier alle nachvollziehen, mit dem was ich gesehen habe.. Glänzt nur wenig derzeit bei KDE. Und ich erlaube mir das beurteilen, da langjähriger Nutzer (und Minicontributor).

          • 0
            Von Ach je ... am Do, 27. Februar 2020 um 17:57 #

            O. k., du bestreitest also, dass diese Art Kommentar *jedes* Mal hier stattfindet.
            Das alleine sagt genug aus, denn jeder kann es nachlesen.
            Und wenn ich hin und wieder darauf hinweise, dann bin ich also der Basher, der seinen Speichelfluss checken soll,
            Auch das sagt genug aus, nämlich das Objektivität nicht deine Stärke ist.

            Du hast offensichtlich ein gestörtes Verhältnis zur Wahrheit.

            • 0
              Von Kexperte am Do, 27. Februar 2020 um 18:16 #

              In welchem Satz bestreite ich das?
              "Ich kann die Kritik in den Posts zu dieser Nachricht hier alle nachvollziehen" soll genau das sagen, was es sagt, und nicht mehr.
              Da war die Deutschlehrerin wohl zu oft großzügig mit deinen Schularbeiten, was freie Interpretation angeht?

              Ein gestörtes Verhältnis zur Wahrheit... erzählst du uns weiter von dir?

              Verzeih mir, daß KDE keine heilige Kuh für mich ist die nur anzupreisen ist. Wenn die Kuh kackt, dann kackt sie, und wir sind alt genug, darüber zu reden.

              0
              Von DSO am Do, 27. Februar 2020 um 18:41 #

              Infamy! Infamy! They've all got it in for me!
              Julius Caesar in "Carry on Cleo"

              Und weißt Du was?
              Kenneth Williams, als von vorn bis hinten bescheuerter Caesar-Verschnitt, ist da drin wenigstens noch lustig.
              Du dagegen hier bist nur peinlich!

        0
        Von Anonymous am Fr, 28. Februar 2020 um 08:43 #

        Ich nutze Plasma, weil der Rest noch doofer ist.

        Immerhin. Und es heißt ja nicht umsonst: "Unter den Blinden ist der Einäugige König". Es ist halt alles relativ.

        Aber die Entwicjlungsrichtung stimmt aktuell nicht hoffnungsvoll was wenigstens die Optik und Qualität angeht. Trotz all der Vrebesserungen, die auch da sind, keine Frage (z.B. Speicherlast).

        Also ich bin mit Plasma 5.12.x und 5.17.5 ziemlich zufrieden und habe da wenig zu meckern. Von daher würde es mich interessieren, wo Deine Kritik *konkret* ansetzt. Eine Liste wäre nicht schlecht.

0
Von Schnitter am Do, 27. Februar 2020 um 04:52 #

15 Bildschnitte in den ersten 7 Sekunden und später wortweise Einblendungen im Unterhalbsekundentakt. Dieses Gezappel ist jeden Superheldenhollywoodactionblockbusters würdig. ACHTUNG: Nicht für Epileptiker geeignet!

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung