Login
Newsletter
Werbung

Thema: Gnome 3.36 freigegeben

16 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
3
Von tzui am Do, 12. März 2020 um 16:45 #

An das grundsätzliche Bedienkonzept kann man sich gewöhnen. Bei mir waren es jedoch die ganzen anderen Kleinigkeiten, die mich in den Wahnsinn getrieben haben:

- Fehlende Kategorisierung von Anwendungen (man muss immer den Namen kennen, da man ansonsten nichts findet)
- Doppeklick auf Archiv entpackt dieses ungefragt in das aktuelle Verzeichnis
- Im Dateimanager startet das Eingeben des Namens eine Suche, anstatt die Datei im aktuellen Verzeichnis zu markieren
- Speichern-Dialog lässt sich nicht wirklich mit Tastaur bedienen
- Bescheuertes Burger-Menü in Anwendungen (kostet immer einen zusätzlichen Klick)

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung