Login
Newsletter
Werbung

Thema: Neue Open-Source-Projekte zum Kampf gegen COVID-19

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
3
Von Ghul am Mo, 23. März 2020 um 19:04 #

Gegen eine Bewertung von Beiträgen habe ich nichts einzuwenden, aber definitiv gegen das Ausblenden, das IMO einer Einladung zur Zensur und Meinungsmanipulation gleichkommt. Mit meinen Vorstellungen von Transparenz und Meinungsfreiheit ist das jedenfalls nicht vereinbar.

Da es auf meinen letzten Post seitens Pro-Linux keine Reaktion gab und man dort offenbar nicht in der Lage oder nicht willens ist, das Problem zu lösen,

Die Moderation stellt meine Beiträge in der Kommentarübersicht unter dem Artikel auf gefiltert bzw. nicht mehr sichtbar, hier ist Transparenz und Meinungsfreiheit also ganz gewiss nicht erwünscht. Aber das ist ja auch kein Wunder, die Moderation ist auch gegen die AfD, während die AfD für Transparenz, Meinungsfreiheit und die Abschaffung des NetzDG ist.
Da stoßen also zwei Welten aufeinander.

Der Sozialismus mit all seinen Tiefpunkten der Geschichte, greift hier also wieder um sich.
Ich als Liberaler und daher AfD Wähler, werde die Seite aber trotzdem weiterhin aufrufen, denn sozialistischen Systemen darf man keinen Fuß weit weichen, die 12 Jahre Sozialismus waren genug, denen muss man mit Worten entgegen stehen, bis sie ihre Verfehlungen kapieren und auch liberal und frei werden.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung