Login
Newsletter
Werbung

Thema: Bodhi Linux 5.1.0 erschienen

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von unwichtig am Fr, 27. März 2020 um 13:42 #

About

Epiphany

Epiphany is a multiplatform clone of Boulderdash.

The player must collect all valuable minerals scattered in levels, avoiding being hit by a falling boulder, or (worst) by a bomb.

It is released under the terms of GNU/GPL.

It is written entirely in C++, using SDL (www.libsdl.org) as graphic, and SDL_mixer (http://www.libsdl.org/projects/SDL_mixer/) as sound library.

Epiphany is mainly developed under GNU/Linux, but from time to time I check the code to permit compiling under win32 (using Dev-C++).


http://epiphany.sourceforge.net/site/

  • 0
    Von hjb am Fr, 27. März 2020 um 14:08 #

    Bei Namensgleichheit oder Ähnlichkeit kann die automatische Link-Generierung schiefgehen. Jetzt zeigt er auf den richtigen, nur fürchte ich, dass dieser Eintrag veraltet ist. Bei Gelegenheit werde ich es mal checken. Danke für den Hinweis!

0
Von rehcla am Fr, 27. März 2020 um 20:36 #

Wirklich nette Distri für schwache Hardware bzw. Leute die Enlightenment mögen...
Alternativ würde ich noch einen Blick auf Q4OS empfehlen... Beste TrinityDE Distro die ich bisher fand...

0
Von André Ramnitz am So, 29. März 2020 um 08:31 #

...war das nicht *der* Desktop mit *dem* Dateimanager, der *so* wenig Funktionen aufweist, dass den Gnome-Devs da vor Neid die Spucke wegbleibt?

Also mal ohne Sarkasmus:
beim letzten Mal, als ich mir E16/E17 angeschaut habe, war abgesehen von der WM-Komponente nichts für den ernsthaftigen Einsatz zu gebrauchen, weil da nichts einen 'fertigen' Eindruck gemacht hat.
Ist jetzt schon ne Weile her, aber würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn's da mittlerweile besser aussieht.

Das ganze Ding scheint eher so ne Art Machbarkeitsstudie zu sein. Schade eigentlich, die Screenshots (mock-ups) von dem Ding sehen immer recht elegant aus.

  • 0
    Von WMaker am So, 29. März 2020 um 14:57 #

    Bei mir lief es nie stabil, aber es funktionierte soweit. Das letzte mal war es zu begin von E17, wo ich getestet hatte. Aber die Effekte und die instabilität brachten mich zurück zu wmaker.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung