Login
Newsletter
Werbung

Di, 14. April 2020, 11:09

Software::Distributionen

ReactOS 0.4.13 mit zahlreichen Verbesserungen

Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.13 eine große Zahl von Änderungen, die auch zu einem stabileren und solideren System führen sollen. Unter anderem wurde die Unterstützung von USB überarbeitet und die allgemeine Bedienung des Systems verbessert.

reactos.org

Das freie ReactOS unterliegt der GNU General Public License (GNU GPL) und verfolgt das Ziel, einen vollständigen Nachbau von Windows zu erstellen. Die Ursprünge des Systems liegen in dem Projekt FreeWin95, das jedoch nie richtig in die Gänge kam. 1997 betrat Jason Filby die Bühne und legte den Grundstein für ein neues System. Entstanden ist ReactOS, das nun aktuell in der Version 0.4.13 vorliegt. Das Ziel des Systems ist, eine möglichst hohe Kompatibilität zu Windows zu erreichen: Sowohl Treiber als auch Anwendungen sollen sich direkt verwenden lassen. Dazu kooperieren die Entwickler unter anderem mit Wine, aber auch mit anderen Projekten.

Seit der letzten Version von ReactOS sind knapp sieben Monate vergangen. Diese Zeit wurde von den Entwicklern genutzt, um zahlreiche Verbesserungen in das System einzubauen. Einige der auffälligeren Neuerungen von ReactOS 0.4.13 stellen dabei die zahlreichen Änderungen des Kernels dar. Das Herz des Systems wurde von zahlreichen Fehlern befreit. Die Unterstützung von USB-Geräten wurde durch die Einbindung einer neuen USB-Schnittstelle weiter ausgebaut, was sich vor allem beim Einsatz von Speichermedien innerhalb von ReactOS bemerkbar machen soll. Zudem haben die Entwickler den Bootprozess überarbeitet und beschleunigt.

Die Oberfläche und die Anwendungen von ReactOS wurden weiter verbessert. Der grafische Dateimanager, der den Windows Exporer ersetzt, wurde um eine Suche erweitert. Neu in ReactOS 0.4.13 sind der Accessibility Utility Manager und diverse Verbesserungen bei der Darstellung von Schriften. Zudem wurden viele Bereiche von ReactOS stabilisiert und poliert, was unter anderem zu einem geringeren Speicherverbrauch führt.

Weitere Neuerungen und Änderungen können dem Changelog entnommen werden. Der Download von ReactOS 0.4.13 ist in Form einer Installations-CD, einer Live-CD und VM-Images für Qemu oder VMware möglich. Der Quellcode steht ebenfalls zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung