Login
Newsletter
Werbung

Di, 14. April 2020, 08:12

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Gnome Foundation und Endless veranstalten »Community Engagement Challenge«

Die »Community Engagement Challenge« der Gnome Foundation und der Firma Endless soll neue Programmierer für freie Software hervorbringen und verspricht Preisgelder von insgesamt 65.000 US-Dollar.

Gnome Foundation

Die kürzlich von der Gnome Foundation und Endless angekündigte Community Engagement Challenge ist Teil der im August 2019 angekündigten Coding Education Challenge, für die Endless insgesamt eine halbe Million Dollar für Preisgelder bereitstellt. Die jetzt gestartete »Community Engagement Challenge« soll Projekte oder Einzelpersonen aus der Gemeinschaft finanziell fördern, die Ideen erarbeiten und umsetzen, um der FOSS-Gemeinschaft junge Entwickler im Alter von 16 bis 25 Jahren aus Schulen und Universitäten zuzuführen.

Die Community-Challenge ist in drei Phasen aufgeteilt. In der ersten Phase sind die Teilnehmer aufgerufen, ein Konzept zu erarbeiten und bis zum 1. Juli 2020 einzureichen. Aus diesen Einreichungen werden 20 Teilnehmer ausgewählt, die jeweils 1.000 US-Dollar erhalten. Phase 2 läuft vom 1. August bis zum 2. November und verlangt einen Konzeptnachweis, die vier besten Eingänge qualifizieren sich für die Endrunde und erhalten je 5.000 US-Dollar. In der Endrunde vom 5. Dezember 2020 bis zum 1. März 2021 wird ein vorzeigbares Endprodukt verlangt, wobei der Gewinner 15.000 Dollar und der Zweitplatzierte 10.000 Dollar erhält.

Neil McGovern, der Vorsitzende der Gnome Foundation sagte dazu: »Durch die Community Challenge hoffen wir, ein vielfältiges Publikum zu erreichen und Anfänger zu ermutigen, sich in der FOSS-Gemeinschaft zu engagieren, um sicherzustellen, dass freie Software auch in Zukunft verfügbar ist. Welchen besseren Weg gibt es dafür, als sich an die Gemeinschaft selbst zu wenden und kreative Wege zu finden, um die nächste Generation zu inspirieren?«

Die offiziellen Regeln für eine Teilnahme an der »Community Engagement Challenge« sind auf der Gnome-Webseite einzusehen. Weitere Veranstaltungen im Rahmen der »Coding Education Challenge« werden folgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung