Login
Newsletter
Werbung

Thema: LXQt 0.15 freigegeben

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von ric am Di, 28. April 2020 um 22:37 #

Vermutlich einfachmal deshalb weil es bei US-ameriikanischem Geheimdienst und der Nasa nicht darum geht das Idioten-Volk zu verarschen und an der Nase herumzuführen
Nein, weil ein CPU strahlungsicher sein muß, besonders wenn eine Sonde Jahre oder Jahrzehnte unterwegs ist. Wenn die Luft nicht mehr umgewälzt wird, die Heizung oder Kühlung ausfällt, wird es dort oben schnell ungemütlich.

Daß das auch nicht so einfach ist, zeigte sich in dem Anfängen der ISS wo das mehrfach redundante System ausfiel. Vielleicht hätten die Konstruktion auch den Russen überlassen sollen, die mit ihrer Mir, weitaus erfolgreicher waren.

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von blubber am Mi, 29. April 2020 um 13:56 #

    Ja weisst Du wenn deine Transistoren (oder relais) zehmal groesser sind hast Du auch kein Problem mit Strahlung (Mir => ISS)

    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung