Login
Newsletter
Werbung

Thema: Patentklage gegen die Gnome-Foundation beigelegt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von mm am Fr, 22. Mai 2020 um 15:27 #

Also willst Du das die Wirtschaft und Universitäten den Code für sich banspruchen können und mit Patenten absichern?

Niemand wird gezwungen, an FLOSS Software mitzuarbeiten, wer das in seiner Freizeit macht, muß nun mal damit rechnen, das dafür kein Geld dabei rausspringt. Arbeitslose, Arbeiter oder Studenten erwerben dabei auch Skills, die Sie beruflich weiterbringen. Jeder hat davon etwas wenn auch nicht immer unmittelbar.

Mit Deiner Logik dürfte es allein schon kein Wikipedia geben, dort wird auch Wissen publiziert, das auf der Arbeit, in der Schule oder in der Uni erlangt wurde. Muß jetzt der dort schreibt auch dafür etwas zurückzahlen?

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung