Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft gibt Quellen von GW-BASIC frei

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Bill Gates'ens Friseur am Fr, 22. Mai 2020 um 17:06 #

Jede aktuelle Sprache, ausgewählt nach ihrem Einsatzzweck. Wer unbedingt ein BASIC sucht das auf GW-BASIC-Niveau ist (die liegen alle darüber), der findet Dutzende BASIC-Interpreter für jede Platform, mit 1000x mehr Features, Freebasic z.B. Wen interessiert diesen DOS-Mist von 1983?

MS hat ausgemistet und mal wieder was als OpenSource veröffentlicht das kein Schwein mehr gebrauchen kann. Toll!

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung