Login
Newsletter
Werbung

Thema: Juristischer Putsch am Europäischen Patentamt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mo, 12. November 2001 um 14:14 #
Ich würde mich nicht sehr sorgen. Das soetwas geschehen würde, hätte man voraussehen können. Die Idee wird besteuert, und nun kommen keine neuen Ideen. Wir rasen darauf zu, unseren Wohlstand zu zerstören, durch gierige Menschen. So wie bei den Pflanzen die Patentiert werden, und Menschen deren Vorfahren diese Pflanzen verwendet haben plötzlich Lizenzgebühren zahlen müssen an Unternehmen die mit bestimmten Technischen Mitteln ein Muster entdeckt haben in den Pflanzen handeln so als hätten sie die Pflanzen gebaut.
Aber so untergräbt man sich selbst. Die Musikindustrie fühlt schon wie es ist, wenn man den Musikern nicht die Möglichkeit bietet Kreativ zu sein. Es kommt nur noch Schrott von Ihnen. Und die Welt braucht die Musikindustrie nicht. Dass haben sie bemerkt. Und in den Schulen ist es genauso, der der ab besten labern kann, kommt voran, oder der Betrüger und nicht der neugierige und wissensdurstige.
Ignoriert einfach diesen Schwachsinn. Die sind schon so abgehoben, dass sie keine Ahnung mehr haben was Sache ist.
Diese "Wirtschaft" braucht das Internet. Das Internet diese "Wirtschaft" aber nicht. Diese "Wirtschaft" braucht kreative Ideen und Ideenträger, die Kreativen brauchen diese "Wirtschaft" aber nicht.


[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung