Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft: Warum kein Embedded Linux?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Janko am Mi, 12. Dezember 2001 um 21:59 #
Das Problem bei dem ganzen Flame ist das wir aufpassen müssen daß wir nicht die Tatsachen aus den Augen verlieren.
Ich war vor 14 Tagen für meine Firma auf der SPS und Automatisierungsmesse in Nürnberg.
Dort waren viele und ich meine VIELE Anbieter von embedded Systemen zu finden (die Ausstellerliste füllte ein 600seitiges Taschenbuch). Von den mindestens 100 Austellern die embedded Syteme für Steuerungen für "Kaffemschinen" oder Colaautomaten anboten :-; fand ich 3 ( d r e i ) die ein Linux anboten und von den dreien hat es blos bei einem richtig funktioniert.
Also um das mal deutlich zu sagen, mag es so traurig sein wie es ist ,in der Industrie also den goßen und kleinen Anbietern von embedded Systemen spielt Linux k_e_i_n_e Rolle . Ich nehme mal an bei Firmen wie Siemens denkt man Linux ist ein Waschmittel.
Wo man auch hinschaute auf jedem auch noch so kleinen Display war ein LOGO mit vier bunten Scheiben zu sehen !!!

mfg Janko

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung