Login
Newsletter
Werbung

Thema: Jukebox mit Ogg Vorbis-Unterstützung

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Blub am Fr, 5. April 2002 um 20:29 #
Also ich persönlich favorisiere auch absolut Ogg Vorbis und ziehe es bei Songs, die ich selbst von CD o.ä. encode MP3 vor, aber auch Ogg Vorbis ist ein verlustbehaftetes Datenreduktionsverfahren. Indem du Dateien, die schon von einem MP3-Encoder reduziert wurden, nochmal einer ähnlichen Prozedur unterziehst (in dem Fall der Ogg-Encoder) summieren sich die Nachteile beider Systeme. Davon würde ich in Zukunft absolut abraten, was soll das denn auch bringen?

mfg

Blub

  • 0
    Von Rones am Sa, 6. April 2002 um 09:08 #
    Seit einem Monat etwa bin ich auch auf Ogg umgestiegen, ich lasse meine bisherigen MP3s aber in Ruhe und encode nur neue Sachen auf Ogg.
    Ich bin ja schon gespannt, ob und wann das Videoformat Ogg Tarkin rauskommt und wie gut das ist.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung