Login
Newsletter
Werbung

Thema: Pervasive bietet PostgreSQL-Datenbank an

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Alex am Fr, 14. Januar 2005 um 10:43 #
ich hab zwar noch kein MySQL verwendet, aber die erste datenbank die ich jemals eingerichtet habe war ein postgres server.
wie Mastermind beschreibt lässt er sich auch einem debian durch ein simples "apt-get install" installieren. einziges was ich noch einrichten musste ist der zugriff übers netzwerk (da standardmäßig nut localhost erlaubt ist). da das "problem" aber von so ziemlich jedem serverdienst bekannt ist und auch in jeder anleitung und in jedem buch beschrieben ist, musste ich nicht mal großartig suchen.
das beschrieben vaccum ist auch bereits vorkonfigriert.

ob es einfacher oder schwerer ist MySQL zu installieren kann ich nicht sagen, aber ich kann mit gutem gewissen sagen: postgres ist sehr einfach einzurichten.

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung