Login
Newsletter
Werbung

Thema: Sechste Debian-Entwickler-Konferenz beendet

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von debianuser am Mi, 27. Juli 2005 um 15:36 #
von einem desaster kann keine rede sein. debian als OSS-Projekt konkuriert eigentlich nicht mit den anderen recht kommerziellen anbietern/distros. dass du also ein desaster darin siehst liegt also an deiner und vor allen der überkommenen sichtweise der medien, die mit solcherleih bestrebungen der Debian-Community nichts anzufangen wissen.
  • 0
    Von Samual am Do, 28. Juli 2005 um 09:21 #
    Dem möchte ich zustimmen!
    Klar finde ich es schade, das die Release von Sarge so lange gewartet hat, aber was wäre bei einem kommerziellen Unternehemen passiert, sie hätten Sarge letzten September auf den Markt geworfen und der User hätte die Scheiße ausbaden dürfen. Hier bin ich froh, das es grade bei Debian NICHT so ist, ich kann darauf vertrauen eine neue Version erscheint, wenn sie fertig ist.

    Bravo Debian-Team kann ich nur sagen, die Arbeit die ihr macht ist toll, und grade das zB Ubuntu auf Debian basiert zeigt wie gut die Basis von Debian ist.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung