Login
Newsletter
Werbung

Thema: PGP-Erfinder stellt Verschlüsselung für VoIP-Telefonie vor

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Binar am Do, 16. März 2006 um 00:09 #
Weil ein VPN normalerweise zwei festkonfigurierte Netze miteinander verbindet. Per VoIP willst du aber prinzipiell erstmal beliebige Personen anrufen können.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung