Pro-Linux Kommentare https://www.pro-linux.de Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück de Copyright 2018, Pro-Linux Sat, 23 Jun 2018 18:13:05 +0200 info@pro-linux.de (Pro-Linux) info@pro-linux.de (Pro-Linux) Pro-Linux Kommentare https://www.pro-linux.de/images/NB3/base/global/pl-logo_i70.png https://www.pro-linux.de Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück Re[14]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624176/re14-weder-noch.html "Meinst Du die CPU? 2012 wurde die 3. Core i Gen. released. Ein NB von 2012 hat wahrscheinlich gerade mal Sandy Bridge oder Ivy Bridge, wenn er 2012 top aktuell war. Zu Gerätschaften zählen aber auch Grafikkarten. Ganz klar haben sich die Anforderungen von damals zu heute geändert, genauso wie die gebotene Leistung. Mit einer Graka von 2012 kannst Du bei modernen Titeln wohl kaum mehr punkten... Re[2]: Geilomat! https://www.pro-linux.de/news/1/26018/comm/624175/re2-geilomat.html Na besser als dein ewiges Geschwafel von Miley Cirus ;-) Re: Google OS https://www.pro-linux.de/news/1/26019/comm/624174/re-google-os.html Verlassen würde ich mich nur auf VxWorks....ansonsten kannst du ja Android ausschlachten und nur die freien teile behalten...aber hups..das ist ja noch dein GSM-Chip dessen OS dankt EU NICHT opensource sein darf. Re[2]: war abzusehen https://www.pro-linux.de/news/1/26019/comm/624173/re2-war-abzusehen.html Ich hätte da jetzt eher Inkscape genannt...da kenne ich ein paar....aber gimp? Linux-DVD mit Kernel 4.17 https://www.pro-linux.de/news/1/26001/comm/624172/linux-dvd-mit-kernel-417.html Linux-DVD mit Kernel 4.17 http://www.pro-linux.de/news/1/22964/comm/624169/ remaster-dvd-mit-kernel-417.html Re[4]: Sehr gute Entscheidung https://www.pro-linux.de/news/1/26021/comm/624170/re4-sehr-gute-entscheidung.html absolut richtig! Das ist exakt was das Projekt ermöglichen will und deine Aussage bzgl. das es reicht wenn Experten den finalen Beweis antreten und nicht jeder zum Experten avancieren muss ist auch richtig. Aber wem kann man dieses Vertrauen entgegen bringen wenn nicht sich selbst oder wenn es direkt oder abgeleitet zum Standard wird. Auch deine Anmerkungen zu Checksumen, Hashing sind richtig... Remaster-DVD mit Kernel 4.17 https://www.pro-linux.de/news/1/22964/comm/624169/remaster-dvd-mit-kernel-417.html antiX/MX15 Fusion Remaster basiert auf Debian 8 DVD-Version, Kernel 4.17 22.06.2018 CD-Version +LibreOffice 5.4.2.2 +SweetHome3D 5.5.2 +OpenShot Video Editor +Gnome Hearts +Adwaita Icon Theme +SeaMonkey 2.49.3 +uGet Update Grub Bootmanager Fusion-Linux-LiveDVD_Remaster-20180622.iso (1012 MB) https://filehorst.de/d/cldIwAFt www.hochladen.to/files/M2rGqnN1529697517.html... Re[13]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624168/re13-weder-noch.html Das ist doch Blödsinn. Natürlich hat sich die Leistung gesteigert. Du musst auch mal genauer unterscheiden. Was genau meinst Du mit Gerätschaften? Meinst Du die CPU? 2012 wurde die 3. Core i Gen. released. Ein NB von 2012 hat wahrscheinlich gerade mal Sandy Bridge oder Ivy Bridge, wenn er 2012 top aktuell war. Zu Gerätschaften zählen aber auch Grafikkarten. Ganz klar haben sich die Anforderungen... Re[7]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624167/re7-weder-noch.html Tja welcher darfs denn sein? Katmai, Coppermine oder Tualatin und wie viel Ram hat der Prozzi zur Verfügung + einer dez. Grafikkarte mit minimum 256MB. Die Perepherie ist m.E. genauso wichtig. Vorallem der RAM. Re[16]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624166/re16-weder-noch.html Hier: TempleOS - www.templeos.org/ Es gibt schon einen echten Mann, der den studierten Vollpfosten da draußen zeigt, wie man es richtig macht. Torvalds sollte sich lieber man den Finger aus dem Hintern ziehen und anfangen, produktiv zu werden. Der Typ ist zu dumm zum Scheißen. Re[17]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624165/re17-weder-noch.html Korrektur: " brav die Schnauze halten" Re[16]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624164/re16-weder-noch.html "Kritik ist ok, aber Du kommst auf keinen Punkt." Heul doch. "Du kritisierst alles und jeden, alles ist schlecht und wird immer schlechter" Verträgst du die Wahrheit nicht? Heul doch. Ist das meine Schuld, wenn die Menschheit zu verblödet ist, irgendwas auch nur ansatzweise richtig zu machen? Was kann ich dafür, wenn die Gesellschaft nur noch aus Halbgaren besteht? Echte Männer... Re[15]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624163/re15-weder-noch.html Kritik ist ok, aber Du kommst auf keinen Punkt. Du kritisierst alles und jeden, alles ist schlecht und wird immer schlechter, das einzige was bei Dir feststeht: Früher war alles besser. Und das nenne ich Rumheulen. Und noch einen Tipp: https://wiki.centos.org/Download Da gibt es noch ein schön abgehangenes CentOS 6.9 mit Kernel 2.6.32 von 2010. Damals war alles noch 8 Jahre besser als Heute... Re[15]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624162/re15-weder-noch.html Es ist doch ganz einfach. Heute ist der Zugang zur Softwareentwicklung viel einfacher als zu 80-90 Jahren. Was du jetzt nur tun musst ist, eine Sprache zu wählen und es allen zu zeigen wie es richtig geht ;) Um es mit Linus Torvalds zu sagen, "Talk is cheap. Show me the code." Re[6]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624161/re6-weder-noch.html Würde ich nicht bestätigen. Ein fluxbox auf einem Pentium3 ist bereits Pfeilschnell. Fluxbox auf einem i7 ist immer noch Pfeilschnell und nicht schneller. Die langsame menschliche Wahrnehmung macht es möglich. :D Re[5]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624160/re5-weder-noch.html "Nimm einen alten Desktop auf einem modernen Rechner. Der geht sowas von ab " So sieht es aus. Genau das! :up: :up: Re[14]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624159/re14-weder-noch.html "Hat man. Das ist alles eine Entwicklungslinie." Daher musste man auch die Oberfläche ständig verschlimmern und letztendlich zig verschiedene Systemsteuerungen einführen, damit der Nutzer den Überblick völlig verliert. "Und jetzt hör bitte auf hier rumzuflennen. Die Welt ist schlecht zu Dir, komm damit klar." Kritik = Heulen. Dümmer geht's nimmer. Re[13]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624158/re13-weder-noch.html Hat man. Windows 2000 = NT 5.0 Windows XP = NT 5.1 Windows Vista = NT 6.0 Windows 7 = NT 6.1 Windows 8 = NT 6.2 Windows 8.1 = NT 6.3 Windows 10 = NT 6.4 https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_NT Das ist alles eine Entwicklungslinie. Anders ausgedrückt: Windows XP (NT) angepasst an moderne Standards. Und jetzt hör bitte auf hier rumzuflennen. Die Welt ist schlecht zu Dir, komm damit klar. Re[3]: Sehr gute Entscheidung https://www.pro-linux.de/news/1/26021/comm/624157/re3-sehr-gute-entscheidung.html Klar, nur Checksums etc. kannst du heute auch schon machen, reproducible-builds sind ausschliesslich deshalb relevant weil sich damit eben beweisen lässt dass das wirklich aus dem behaupteten Quelltext gebaut wurde und um den Beweis finally anzutreten musst du eben sehr wohl den Source Code übersetzen was ohne reproducible-builds nichts bringt aus Entwicklersicht https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624156/aus-entwicklersicht.html Ich brauche ehrlich gesagt nicht viel an Desktopfunktionalität. Was ich mich immer wieder frage: warum muss jeder Desktop alle möglichen Anwendungen wieder neu für sich entwickeln. Das ist echt Wahnsinn. Warum nicht nur einen PDF-Viewer für alle? Ein Dateimanager, ... usw. Vielleicht kann mir das ja mal einer erklären. Einen Standard für ein Desktop-Protokoll gibt es ja wohl schon. Re[12]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624155/re12-weder-noch.html "Geplante Obsoleszenz wäre, wenn auf der Graka z.B. Kondensatoren verbaut würden, die kurz nach dem Ablauf der Garantie platzen würden." Geplante Obsoleszenz kommt in vielen Formen vor, nicht nur bei Gerätschaften. Nehmen wir als Beispiel Windows XP. Es war nicht nötig, Vista, 7, 8, 8.1 oder 10 auf den Markt zu schmeißen. Was können diese neueren Betriebssysteme, was ein XP nicht kann? Der... Re[2]: Sehr gute Entscheidung https://www.pro-linux.de/news/1/26021/comm/624154/re2-sehr-gute-entscheidung.html Hi, reproducible-builds sind nicht nur für Sicherheits- und Freiheitsfanatiker wie mich wichtig und interessant. In erster Linie wird damit die Integrität des binären Produkts nach dem Übersetzungsvorgang angestrebt. Bei einer hundertprozentigen Erfüllung wäre es somit möglich sicherzustellen, dass der veröffentlichte Source Code tatsächlich die Herkunft meiner binären, ausführbaren Kopie auf dem... Re[2]: Ein absolutes Musterbeispiel https://www.pro-linux.de/news/1/26020/comm/624153/re2-ein-absolutes-musterbeispiel.html Den Vergleich kannst du nicht ernst meinen oder verstehst ihn noch nicht mal selber - Das ist wie wenn du das Gasthaus ums Eck mit einer globalen Hotelkette vergleichst Sehe keinen wirklichen Zusammenhang zwischen Funktionen und Blähungen... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624152/sehe-keinen-wirklichen-zusammenhang-zwischen-funktionen-und-blähungen.html Ein LXQt bietet 90% von dem was der Durchschnittsnutzer braucht und benötigt nur um die 150 MB RAM. Ein GNOME oder gar Windows bietet ebenfalls diese 90%, verbrät dafür aber um die 1 GB bzw. 1,5 GB. Ein KDE bietet 500% von dem was der Durchschnittsnutzer möchte, liegt mit ca. 500 MB Leerlauf-Verbrauch aber eigentlich irgendwo im Mittelfeld. Ein Enlightenment bietet 150% mit 500% Blingbling,... Re[2]: Sehr gute Entscheidung https://www.pro-linux.de/news/1/26021/comm/624151/re2-sehr-gute-entscheidung.html Was ist daran nicht zu verstehen dass damit beweisbar ist dass das binary wirklich mit den veröffentlichten Quellen gebaut wurde? Nein, das brauchen du und dein Nachbar nicht regelmässig machen weil dann könntet ihr wirklich gleich selber bauen Aber es reicht wenn das Security-Spezialisten regelmässig machen und ganz laut aufschreien wenn da plötzlich was umgefallen ist Re[12]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624150/re12-weder-noch.html Apropos Amiga Ersatzteile... Wer genau stellt diese Teile her? Commodore gibts seit 1994 nicht mehr. Nenn mir bitte mal eine URL einer Firma, die die Hauptplatine oder den damaligen Monitor, etc. als Ersatzteil noch heute produziert und verkauft. Natürlich gibts Firmen, die Teile für Fanboys liefern. Aber das alle Teile noch heute produziert werden, glaube ich nicht. Für meinen 2007 Dell gibts... Re[12]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624149/re12-weder-noch.html Ein Amiga ist deutlich einfacher aufgebaut als ein heutiges, komplexes PC System. Zudem wurde der Amiga von einer Fa. gebaut. Kaufst Du einen PC von einem gr. Hersteller, sind dort Teile von x Teileherstellern eingebaut, die z.T. dir Treiber srlbst entwickeln. Mein Dell XPS 1710 hat eine Grafikkarte von Nvidia. Diese Fa. stellt auch den Treiber her. Beim Amiga hat sich das Kickstart OS nicht... Re[4]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624148/re4-weder-noch.html Nee, er hat schon recht. Laufen die Desktops heute besser als früher? Nein, sie sind immer noch so langsame wie früher, obwohl die Rechner deutlich mehr Leistung haben. Weil man sie mehr und mehr mit unnötigen Features vollstopft. Nimm einen alten Desktop auf einem modernen Rechner. Der geht sowas von ab :) Re[11]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624147/re11-weder-noch.html Sry, aber das ist doch Quatsch, was Du da schreibst. Geplante Obsoleszenz wäre, wenn auf der Graka z.B. Kondensatoren verbaut würden, die kurz nach dem Ablauf der Garantie platzen würden. Die Karte wäre faktisch Schrott. In diesem Fall aber wurde der Blob Treiber 10 Jahre lang mit Software Updates vom Hersteller am Leben gehalten und das selbst für Linux Systeme. 10 Jahre supportet auch AVM seine... Re[10]: Weder noch... https://www.pro-linux.de/umfragen/2/439/comm/624146/re10-weder-noch.html Naja, habe mir mal so die Vergleiche der letzten Jahre angeschaut. XFCE liegt beim RAM Verbrauch etwas unter der Hälfte von Gnome & KDE. Außer dem RAM spielen ja auch noch die Anzahl der Desktopprozesse die im Hintergrund mitlaufen ein Rolle. IMHO ist XFCE hier momentan der beste Desktop. Zumindest für mich :P :D