Login
Newsletter

Thema: Wieviele CPU-Kerne hat Ihr Arbeitsrechner?

106 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von glasen am Fr, 19. Oktober 2012 um 14:08 #

SingleCore-CPUs sind kaum noch käuflich erwerbbar. Zudem sind nur oft nur wenige Euro günstiger als deutlich schnellere DualCore-CPUs. Und dank moderner Stromsparmechanismen fällt der Mehrverbrauch eines zweiten Kerns kaum ins Gewicht.

Was hinzukommt, ist dass sich Rechner mit MultiCore-CPUs flüssiger anfühlen als solche mit SingleCore-CPUs. Ein Prozess mit hoher Last hat lange nicht so gravierende Auswirkungen auf gefühlte Geschwindigkeit wie bei einem Rechner mit nur einem CPU-Kern.

0
Von bumm am Fr, 19. Oktober 2012 um 15:07 #

4 kerne unter Windows.
2 kerne unter Linux.

0
Von Unerkannt am Fr, 19. Oktober 2012 um 18:03 #

Zwei, zwei, zwei sind alle meine Kerne,
Zwei, zwei, zwei ist alles, was ich hab.
Darum lieb ich alles was so zweikernig ist,
Weil mein Rechner ein Zweikerner, Zweikerner ist.

0
Von blablabla am Fr, 19. Oktober 2012 um 18:25 #

Abpropos Kerne, könnt Ihr nichtmal wieder einen neuen AMD-Prozi kaufen? meine Aktien gehen voll ins tief...

0
Von PyCoder am Fr, 19. Oktober 2012 um 22:07 #

CPU: AMD FX 8120 Eight Core
Mainboard: Asus Sabertooth FX990
RAM: 4x 4 GB Corsair
GPU: EVGA GeForce GTX 560
SSD: 2x 240 GB OCZ Vertex 3
RAID 5: 3x 2 TB Samsung
RAID 5: 6x 320 GB Samsung

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 19. Okt 2012 um 22:09.
0
Von 585tztz am Fr, 19. Oktober 2012 um 22:45 #

2 CPU Kerne / 2 Threads
40 Shaderprozessoren
Außerdem scheint wlan einen cpu kern zu haben,
auch ethernet scheint einen cpu kern zu haben.
Und was ist mit der Festplatte?
Die hat doch sicher auch einen CPU Kern.

0
Von 585445 am Sa, 20. Oktober 2012 um 11:26 #

Also beide threads auf meinem 1Kern Netbook kann ich nur mit "make -j 2 deb-pkg" auslasten. Das Kernel compilieren ist also die typische Anwendung die profitiert, seltsamerweise kann ich immer noch gut surfen wenn im Hintergrund der Kernel baut. Meistens ist auf der CPU-Auslastungsanzeige aber höchstens ein Thread ausgelastet. Das heißt wohl das mehr als 2Kerne oder 2Threads für meine Anwendungen kaum Sinn machen. Aber ein Programmierer kann mit compilieren sicher mehrere Kerne auslasten...

0
Von Tuxentier2011 am Sa, 20. Oktober 2012 um 13:54 #

Ich habe noch viele Singlecore-Kisten, die ich durchaus auch nutze. Der Hauptrechner (Gentoo) hat allerdings einen Quad drin was bei Gentoo durchaus Sinn macht. ;)

0
Von ruediger am Sa, 20. Oktober 2012 um 17:13 #

Hier werkelt ein Pentium IV 2,6 GHz, 1,5 GB Ram.
Ich steige gerade von Ubuntu 8.04 auf Linux Mint um.

ruediger

0
Von Robert Tulke am Di, 23. Oktober 2012 um 08:01 #

Ok es gibt VMs aber wer arbeitet tatsächlich auf VMs mit 3 Kernen kaum zu glauben. Ich habe hier auf arbeiten 32 Kerne und die werden im aktuellen Debian Squeeze unter KVM nicht mal gescheit unterstützt da geht es leider nur bis 16Kerne pro VM.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten