Login
Newsletter

Thema: Wie lange sind Sie schon bei der gleichen Distribution?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Bert am So, 16. Dezember 2012 um 21:51 #

Bei mir ähnlich. Derzeit Kubuntu LTS und CentOS auf dem Server.

Maßstab ist, dass alles out-of-the-box funktioniert. Paket-Management mit yum gefällt mir zwar besser, ist aber letztlich egal.

Mit Kubuntu bin ich wieder auf KDE gewechselt.

Und da ich auch nicht an der Abstimmung teilnehmen kann: Ich bin meiner Kerndistribution jetzt auch seit fast zehn Jahren treu. Das wird sich nach Kubuntu fortsetzen. Derzeit läuft nebenbei und als Reserveinstallation CentOS 6 auf dem Client. Mit CentOS 7 und KDE 4.10 oder 5.0 gehts dann weiter. KDE 4.3 unter CentOS 6 war mir zu alt, weshalb ich zwischenzeitlich zu Kubuntu wechselte. 2014 dann wieder zurück zu CentOS. Dann hat man wieder zehn Jahre Ruhe bis zur nächsten zwangsweisen Installation.

Dass ich zu Kubuntu zwischenzeitlich wechselte ist ausschließlich der Tatsache geschuldet, dass ich mit allen anderen GUIs einfach nicht zufrieden war. Seit KDE 4.7 bin ich mit KDE wieder zufrieden. Und da lag (K)Ubuntu LTS einfach unübersehbar auf dem Weg.

Bsp. Läuft VLC out-of-the-box. Unter CentOS 6 lief nur der SMPlayer einigermaßen einwandfrei. Das war mir zuwenig.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten