Login
Newsletter
Umfrage vom Fr, 28. Dezember 2012
Umfragen-Index Umfragen-Hitliste Umfrage suchen Umfrage vorschlagen
Abstimmungsergebnis
Kümmert sich die FSF zu wenig um GNU?

Mit Paolo Bonzini verliert die FSF ein Mitglied, das seit acht Jahren eine der bekanntesten Anwendungen des GNU-Projektes betreute. Bonzini Kritik richtet sich vorwiegend an die FSF und deren Entscheider. So wirft der Entwickler der Organisation unter anderem vor, zu wenig für das GNU-Projekt zu tun. Laut Bonzini scheint die FSF unter anderem kein Interesse daran zu haben, die GNU-Marke zu stärken, was laut dem Entwickler dringend notwendig wäre.

Wie sehen sie die Situation. Sind Sie ebenfalls der Meinung, dass die FSF das GNU-Projekt stärker unterstützen sollte, dafür aber wohl ihre anderen Aktivitäten zurückfahren müsste, oder halten sie die Ausrichtung der Organisation für optimal? Gerne können Sie Ihre Meinung in den Kommentaren erläutern.

FSF sollte GNU mehr unterstützen, dafür andere Aktivitäten einschränken64%
GNU ist nicht alleine da. Die Unterstützung ist ausreichend27%
FSF sollte sich bei GNU weniger engagieren und wichtigere Projekte unterstützen9%
Hinweis

Teilnahme an Umfragen nur für registrierte Leser möglich. Bitte melden Sie sich an. Falls Sie nicht über ein Login verfügen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

 

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten