Login
Newsletter

Thema: Was war Ihre erste Linux-Distribution?

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von hjb am Fr, 22. Februar 2013 um 14:11 #

Natürlich fehlen viele Distributionen in der Liste, von uralten wie LST oder Halloween über LFS bis zu neuen wie Mageia oder Mint. Es ist leider unmöglich abzuschätzen, wieviele Stimmen diese erhalten würden. Wir werden sehen, was unter "andere" alles einläuft.

  • 0
    Von mdosch am Fr, 22. Februar 2013 um 14:17 #

    Mint hätte man doch mit Ubuntu zusammenfassen können. Ist ja, mit Ausnahme von LMDE, nur ein Ubuntu mit Zusatz-Repo.
    Oder hat sich das mittlerweile geändert?

    0
    Von Nervkuh am Fr, 22. Februar 2013 um 14:19 #

    Ich find's noch schlimmer zu entscheiden, was "meine" erste Distro war. Ich bin nämlich als erstes an der Uni im PC-Pool mit (Scientific) Linux in Berührung gekommen. Daraufhin habe ich (warum eigentlich?) zu Hause mal mit Ubuntu angefangen. Aber Erstkontakt war eben SL!

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten