Login
Newsletter

Thema: Was war Ihre erste Linux-Distribution?

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von robo am Mo, 25. Februar 2013 um 19:24 #

Also, ich habe SLS nicht gefunden. Und dann 'Andere' gewählt. Die Diskettenimages waren auf einer Shareware-CD drauf, nur leider konnte man da nicht von installieren (warum weiss ich nicht mehr - kein Treiber vorhanden?). Ich hab' mir dann mit einem Kumpel so beholfen, dass die Images auf einer Festplatte gespeichert wurden, die Festplatte in den jeweils anderen PC eingeschraubt hatten (wir hatten kein Geld für den Luxus von zwei Festplatten) und dann die Images gemounted haben. Das klappte dann.

Den monolithischen Kernel zu übersetzen dauerte fast ein ganzes Wochenende (oder bilde ich mar das heute nur ein? Mir scheint das unglaublich).

Meine zweite Distri hieß übrigens Yggdrasil und war von Walnut Creek. Fall 1994. Kennt das noch wer?

  • 0
    Von hjb am Mo, 25. Februar 2013 um 21:37 #

    Yggdrasil habe ich als Archiv, aber leider nicht als CD oder ISO-Datei. Die Distribution ist legendär, denn sie war die erste, die auf CD ausgeliefert wurde.

    Wie lange das Kernelbauen dauerte, hing wie heute stark vom Prozessor und den Optionen ab. Ich baute immer nur die minimal nötigen Treiber, und ich denke, dass es auf einem 486 DX4/133 vielleicht eine Stunde dauerte.

    • 0
      Von robo am Di, 26. Februar 2013 um 19:06 #

      Die Yggdrasil-CD habe ich noch. Für dich lege ich das ISO gerne auf meinen Server, inkl. gescanntem Booklet. Interesse?

      Ich möchte den Link nicht gerne öffentlich bekanntgeben, um mein Limit nicht zu überschreiten. Wer aber sonst noch Interesse hat -> bitte melden.

      Robert

      • 0
        Von hjb am Di, 26. Februar 2013 um 19:42 #

        Das wäre nett. Bedanke mich schon im Voraus. Früher habe ich schon mal bei Ebay nach dem Teil gesucht, aber nichts gefunden :)

        • 0
          Von robo am Di, 26. Februar 2013 um 21:10 #

          So, die Dateien habe ich jetzt auf meinem Server. Um die Traffic nicht zu überschreiten, veröffentliche ich den Link hier jedoch nicht. Wer gerne den Link gerne hätte: pm an undrob ät web.de dann kommt er.

          Robo

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten